Kalender Button 2

KONTAKT   -   TEL.: 040 / 36 51 51

Møller, Johannes E.

Johannes E. MoellerDer Däne Johannes E. Møller, geboren 1953 in Frederikshavn, zählt in seiner Heimat zu den anerkanntesten Marinemalern und ist einer der wenigen in Vollzeit beschäftigten, hauptberuflichen Maler seiner Zunft in ganz Skandinavien.

Bereits früh kam er in Kontakt mit der Schiffahrt, denn bereits sein Großvater war Kapitän zur See. Als Fünfzehnjähriger heuerte er dann selbst auf einem Segelboot an. Erst später widmete sich Møller ganz seiner zweiten Leidenschaft, der Malerei. Seine Zeichen- und Malfertigkeiten verfeinerte er drei Jahre lang auf einer Kunstakademie. Seitdem ist er als hauptberuflicher Maler tätig.

Der Künstler lebt heute mit seiner Familie im nordwestlichen Teil von Sjælland, von wo aus er den Isefjord überblicken kann. Møller arbeitet mit Ölfarben auf Leinwand oder Holz. Seine Arbeiten sind weltweit in privaten und öffentlichen Sammlungen zu finden. Häufig erledigt er auch Auftragssarbeiten. Das Motiv „Peking“ im Hamburger Hafen 1932 entstand ursprünglich ebenfalls als Auftragsarbeit für den Kapitän Boy Dahm aus Flensburg. Auf dem Bild ist im Hintergrund der deutsche Luxusliner Cap Arcona auf dem Weg nach Südamerika zu sehen. Die „Peking“ war eines der Schiffe des Hamburger Schiffseigners Ferdinand Laeisz und wurde meist für Nitrattransporte zwischen Chile und Europa eingesetzt, wo es mit mehreren Rekordumseglungen des Kap Horn Furore machte. Das Motiv wird von der Galerie Deichstraße als hochwertiger Kunstdruck vertrieben, daneben gibt es Originale in ständiger Ausstellung.


"Peking" im Hamburger Hafen, 1932

Weitere Informationen

  • Titel / Bildnummer "Peking" im Hamburger Hafen, 1932 / JM-01
  • Original / Reproduktion Reproduktion
  • Thema Hamburg, Maritimes, Schiffe
  • Jahr 2004
  • Technik Öl auf Leinwand
  • Abmessungen des Originals in cm (B x H) 71,0 x 51,0
  • Preis Original (EUR) ohne Rahmung -
  • Preis Original (EUR) mit Rahmung -
  • Limitierung Reproduktion -
  • Preis Reproduktion (EUR) 77,- EUR (ohne Rahmung) oder nach Anfrage
  • Bemerkungen, Spezielle Infos -